Bezirksjugendeinzelmeisterschaft: erfolgreiches Abschneiden der Neckarsulmer Jugend

Neckarsulmer Delegation bei der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2018: (v.h.l.) Kevin Broncel, Kevin Schilling, die Jugendleiter Alexander Schimmele und Yannik Weber, (v.v.l.) Manuel Gojkovic, Maria Kadach, Oana Cuciurean, Mario Lohmüller
Von Mittwoch, den 03. bis Samstag den 06.01.2018 wurde in Bad Urach die Jugendeinzelmeisterschaften des Schachbezirks Unterland 2018 ausgetragen. Gespielt wurde in allen Altersklassen sieben Runden Schweizer-System. Der Schachclub Neckarsulm stellte sechs Teilnehmer. In der Gruppe U12 erreichte Manuel Gojkovic mit 3,5 Punkten den sechsten von 16 Teilnehmern und bestätigte seinen Setzplatz. In der Gruppe U14 erspielte sich Kevin Broncel unter 19 Teilnehmern 4 Punkte und Platz 6. Durch dieses hervorragendes Ergebnis konnte Kevin seine DWZ (Deutsche Wertungszahl) um fast 200 Punkte steigern. Mario Lohmüller lag mit 4 Punkten direkt dahinter auf Platz 7. In der Gruppe U18 erkämpfte sich Kevin Schilling mit 2,5 Punkte den sechsten Platz und konnte sich gegenüber seinem Setzplatz um 2 Plätze verbessern. In der Gruppe U16w wurde Oana Cuciurean mit 3,5 Punkten Bezirksmeisterin vor Maria Kadach mit 3 Punkten. Beide sind damit direkt für die Württembergische Jugendmeisterschaft qualifiziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.