Bezirksliga, 3.Runde "Zweite"

Die „Zweite“ reiste zu den Schachfreunden nach Schwaigern. Ersatzgeschwächt boten die Neckarsulmer ordentlich Paroli, kamen jedoch schwer unter die Räder. Trotz spannender Partien leisteten sich die Neckarsulmer individuelle Ungenauigkeiten und mussten sich den deutlich stärkeren Schwaigernern beugen. Dabei gelang es lediglich Klaus Schenk, mit einem Remis die totale Pleite zu verhindern. Nach der zweiten 0,5:7,5 Niederlage in Folge sitzen die Zweiradstädter nun am Tabellenende fest.
Es spielten: Maxim Brez (0), Florian Leiensetter (0), Yannik Weber (0), Kevin Broncel (0), Maria Kadach (0), Kevin Schilling (0), Udo Heckmann (0), Klaus Schenk (0,5).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.