Bezirksliga, 6. Runde "Zweite"

In der sechsten Runde der Bezirksliga spielte die „Zweite“ des Schachclub Neckarsulm zuhause gegen die Zweite des SK Lauffen. Ersatzgeschwächt und in Unterzahl gestaltete sich die Begegnung für die Zweiradstädter zu einer unlösbaren Aufgabe. Trotz großer Gegenwehr und so mancher Chance ging eine Partie nach der anderen verloren. Lediglich Yannik Weber und Kunibert Bender konnten ihren deutlich stärkeren Gegnern ein Remis abringen. Auch nach dieser 1:7 Niederlage bilden die Zweiradstädter weiter das Schlusslicht der Liga.
Es spielten: Maxim Brez (-), Florian Leiensetter (0), Daniel Pasch (0), Yannik Weber (0,5), Kevin Broncel (0), Maria Kadach (0), Mario Lohmüller (0), Kunibert Bender (0,5).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.