Bogenligawettkampf, WSV-Pokal in Bad Schussenried

von li: Petra Haag, Michael Schmidt, Chris Gehring, Silke Bartenbach, Achim Kübler
Früh am Morgen des 1.7.2018 fuhren die Bogenschützen der Ligamannschaft der Schützengilde Neckarsulm nach Bad Schussenried. Dort wurde der Ligawettkampf um den WSV-Pokal 2018 ausgetragen. Pünktlich um 10 Uhr begannen zwei Gruppen, in je sieben Matches um die vorderen Plätze zu kämpfen. Die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm mit Silke Bartenbach, Petra Haag, Achim Kübler, Michael Schmidt und Chris Gehring gewann fünf Matches, in zwei Matches musste sie sich geschlagen geben. Die starken Gegner der SGi Ditzingen 2 und des BSV Schömberg konnten nicht bezwungen werden. Am Ende der ersten sieben Matches lagen die Neckarsulmer auf Rang vier der Gruppe B und mussten im Viertelfinale gegen den ersten der Gruppe A ihren Wettkampf antreten. Die Mannschaft 1 der SGi Ditzingen gewann dieses Match und erreichte so das Halbfinale, die Neckarsulmer Bogenschützen schieden im Viertelfinale aus. Sieger des WSV-Pokals 2018 wurden die Schützen des BSV Schömberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.