BSG Neckarsulm und Kooperationspartner Lindenparkschule nehmen mit vier Unified Paaren teil

Unified Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm/ Lindenparkschule
Special Olympics Boccia Turnier in Neuendettelsau

Das neue Angebot Boccia, der Behindertensportgemeinschaft stößt auf reges Interesse vor allem bei Sportlern, die in ihrer Bewegungsfähigkeit stärker eingeschränkt sind.  Am letzten Samstag traten nun vier Unified Paare (je ein Sportler mit und ohne Behinderung) erstmals bei einem Wettkampf in Neuendettelsau an.
Keiner wusste so recht wie es laufen würde. Wieder Erwarten waren die BSG/Lindenparkschule Teams die einzigen Unified Paare bei dem Wettkampf. Sie reihten sich jedoch problemlos in das Klassifizierungsverfahren ein. Alle Paare landeten in verschiedenen Leistungsgruppen und mussten so im Wettkampf nicht gegeneinander antreten. Am erfolgreichsten war das Doppel mit Christine Träger und Taner Arslan, die in der Leistungsklasse zwei eine Goldmedaille erkämpften.
Aber Gewinnen war nicht das Wichtigste. Im Mittelpunkt stand der gemeinsame Kampf um Siege, das gemeinsame Jubeln über gelungene Würfe, gegenseitige Unterstützung und die Verarbeitung von Niederlagen.
Die Unified Paare lernten sich in der Wettkampfsituation von einer neuen Seite kennen und wuchsen noch enger zusammen. An diesem Tag war der Spirit des Sport wieder zu sehen: „Sport bringt Menschen zusammen und vereint - Sport kennt keine Behinderung“.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.