Deutsche Leichtathletik Hallen- und Winterwurfmeisterschaften der Senioren in Halle an der Saale

Richard Bauder, hier bei der Diskus-Ehrung auf Platz eins, gewann am Vortag auch im Kugelstoßen und wurde damit zweifacher Deutscher Seniorenmeister der Klasse M70.

Richard Bauder (Sport-Union) zweifacher Deutscher Meister

Die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf fanden am letzten Wochenende in der Sporthalle Brandberge sowie im Wurfzentrum in Halle an der Saale statt. Bestens präparierte Sportstätten drinnen wie draußen und motivierte Kampfrichter sowie Helfer, boten tolle Bedingungen für die Seniorensportler. Am Start auch der Neckarsulmer Leichtathletik-Spartenleiter Richard Bauder, der in der Klasse M70 in den Wettbewerben Kugelstoßen und Diskuswerfen mit zwei Riesenerfolgen beteiligt war. Dabei erwischte Bauder dort ein tolles Wettkampf-Wochenende, mit dem Gewinn von zwei nationalen Titeln, was in der Sportkarriere, überhaupt seine bisher besten Platzierungen  waren. Bereits am Samstag gewann der 70-Jährige den Kugelstoß-Wettbewerb in einem Zehnerfeld mit klasse 13,31 Meter und deutlichem Vorsprung. Tags darauf setzte Bauder dem mit einem weiteren Titel im Diskuswerfen noch eins drauf. Auch hier gewann der Neckarsulmer Seniorensportler souverän mit deutlichem Vorsprung und einer sehr guten Weite von 40,36 Meter. (khl – Foto: privat)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.