Drei Spieler der BSG spielen in Lugano für den VfB Stuttgart. 

Sebastian Irouschek, Marcel Odenwälder und Haydar Sengül spieln für den VFB Stuttgart
Für drei Spieler der BSG Neckarsulm, Sebi, Marcel und Haydar, geht es am 31.07.2019 zusammen mit weiteren Spielern mit Beeinträchtigung und der U16 des VfB Stuttgart auf nach Lugano. Seit 2011 wird dort parallel zum INTERNATIONAL HELVETIA U16 CUP das Special Adventure Camp für Menschen mit Beeinträchtigung durchgeführt.  Das Camp wieder in den INTERATIONAL U16 CUP integriert, um das Miteinander zwischen den verschiedenen Teilnehmern zu fördern. Neben Freundschaftsspielen, Inklusionsevents und gemeinsamen Freizeitaktivitäten wird es am 1. August auch ein Blitzturnier geben. Es wird ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer werden.
In diesem Jahr feiert auch der 1.SPECIAL NEEDS EUROPEAN CUP als eigenständiges Turnier für 10 teilnehmende Mannschaften eine Premiere im Behindertensport. Die Sportler der BSG werden auf Spieler solch namhafter Mannschaften wie Manchester City, Liverpool und Benfica Lissabon treffen. Unter der Leitung von Jim Cassell (ehe. Leiter der Manchester City Jugendakademie) wird den Spielern und Spielerinnen die Möglichkeiten geboten, ihre fußballerischen Fähigkeiten im Wettkampf zu messen.
Wir sind uns sicher: bei diesem Turnier wird es nur Sieger geben.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.