Dritter Wettkampftag, Kreisoberliga Luftgewehr

von li: Simone Breuninger, Karlheinz Schenk, Erwin Koydl (vorne), Juri Kowaltschuk, Alexander Kerschbaum
Am Sonntag, 12.11.17, fuhr die Mannschaft der Neckarsulmer Schützengilde 1 nach Gronau. Mit einer Gesamtringzahl von 1753:1747 gegen die Mannschaft des TSV Gronau 2 ging die Mannschaft aus Neckarsulm mit 3:2 (Schütze-gegen-Schütze-Wettkampf) als Sieger aus diesem Match. Die Siegpunkte konnten sich Simone Breuninger (380 Ringe), Juri Kowaltschuk (367 Ringe) und Karlheinz Schenk (326 Ringe) unter den Nagel reißen, während Alexander Kerschbaum (344 Ringe) und Erwin Koydl (336 Ringe) ihren Wettkampf verloren. Zum nächsten Wettkampf am 3.12.2017 erwartet die Mannschaft aus Neckarsulm ihren Gegner vom SV Cleebronn 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.