Ein Traum von der Deutschen Meisterschaft

Marlon Schwab
Marlon Schwab ist seit Juli 2016 Mitglied in der Schützengilde Neckarsulm. Sein Vater, Luftgewehr- und KK-Schütze, war ihm ein großes Vorbild. Im Jugendtraining bei Erwin Koydl und Simone Breuninger entdeckte er den Spaß am sportlichen Schießen mit dem Luftgewehr, sein Talent wurde schnell erkannt. In der kommenden Winterrunde 2016/2017 schoss er in der Kreisliga-Mannschaft seine ersten Wettkämpfe mit, darauf folgten Erfahrungen in der Kreisoberliga bis zum Aufstieg in die Bezirksliga. Seit 2018 trainiert Marlon auch mit dem KK-Gewehr und nahm in der Sommerrunde 2019 mit der Mannschaft teil. Corona machte dem Trainingsablauf einen gehörigen Strich durch die Rechnung, erst im Juni 2021 konnte Marlon wieder trainieren. Als er dann erfuhr, dass er mit seinem Vereinsmeisterschaftsergebnis von 2019 dieses Jahr auf die Deutsche Meisterschaft zugelassen wurde, trainierte er dreimal wöchentlich. Am 3.9.21 startete Marlon, im Alter von 16 Jahren, in zwei Disziplinen erstmals auf der Deutschen Meisterschaft in München Garching. In der Disziplin KK 3x20 erreichte er mit 494 Ringen den Platz 35, bei KK liegend belegte er mit 590 Ringen den 17. Platz. Er sammelte weitere Wettkampferfahrung. Die SGi Neckarsulm gratuliert und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg beim Sportschießen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.