Endrunde Bezirksjugendliga

Am 16.06 wurde die Bezirksjugendliga mit den zentralen Endrunden acht und neun in Schwäbisch Hall beendet. Mit dem Meisterschaftsführenden Kornwestheim und dem Tabellennachbarn Bietigheim-Bissingen hatten die Zweiradstädter ein schweres Restprogramm. Zudem konnte Neckarsulm wegen Personalnot nur mit 5 Spielern antreten.
Am Vormittag kamen die Zweiradstädter gegen Bietigheim-Bissingen. Da auch die Gegner ein Brett nicht besetzten konnte, konnte man auf Augenhöhe kämpfen, musste sich aber am Ende mit 2:4 geschlagen geben.
Am Nachmittag hatten die Zweiradstädter gegen Kornwestheim keine Chance. Nur Kevin Broncel konnte einen Ehrenpunkt zum 1:4 Endstand erkämpfen.
In der Tabelle erreichten die Zweiradstädter mit 8 Mannschaftspunkten und 26 Brettpunkten den 5. Platz und konnten die Saison in der oberen Tabellenhälfte abschließen. Bei den Topscorern steht mit Kevin Broncel sogar ein Neckarsulmer ganz vorne. Mit 8,5 Punkte aus 9 Partien erreichte Kevin eine 94% Punktequote und erspielte so viele Punkte wie kein anderer in dieser Liga. Für die Neckarsulmer Jugendspieler ist das ein toller Erfolg und ein gutes Ergebnis, mit dem alle Verantwortlichen hoch zufrieden sind.
Es spielten: Jonathan Abel (0), David Braun (1), Mario Lohmüller (0), Oana Cuciurean (0) und Kevin Broncel (2).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.