Erster Wettkampf Winterrunde 2020/2021, Luftgewehr, Kreisliga

Von li: Natalie Haberkern, Erwin Koydl, Karlheinz Schenk, Jay Birkert, Nelly Kern
Am 4. Oktober 2020 fand der erste Wettkampf in der Kreisliga, Luftgewehr statt. In der Winterrunde werden die Wettkämpfe coronabedingt ohne Gegner geschossen, d.h. es gibt keine Sieger, aber auch keine Verlierer. Die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 3 ging mit einem Gesamtergebnis von 1376 Ringen aus diesem Fernwettkampf. Maßgebend sind die Gesamtringe für den jeweiligen Tabellenplatz. Insgesamt treten 13 Mannschaften aus dem Schützenkreis Heilbronn an. Die besten vier Ergebnisse je Mannschaft kommen in die Wertung. Jay Birkert erzielte 351 Ringe, Erwin Koydl zog mit derselben Ringzahl gleich, Karlheinz Schenk schoss 341 Ringe. Nelly Kern, die als Neuling ihren ersten Wettkampf schoss, erreichte 333 Ringe, gefolgt von der ebenfalls neu in der Mannschaft aufgenommenen Natalie Haberkern, mit 306 Ringen. Nach dem ersten Wettkampf stehen die Neckarsulmer Schützen auf Tabellenplatz zwei. Unseren Jungschützen wünschen wir weiterhin viel Erfolg und Spaß in der Schützengilde. Die nächsten Wettkämpfe werden am 18. Oktober 2020 ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.