Gästeschießen in der Schützengilde

Siegerehrung Postupka-Cup 2018, von li: Günter Zipperlein, Roland Wehrbach, Sandro Noris
Am 11. Mai fand der Postupka-Cup 2018 statt. Nachdem die Teilnehmer durch den Bogenreferenten, Ralf Donges, begrüßt wurden, teilten sich 23 Mitarbeiter der Firma Postupka in zwei Gruppen. Eine Gruppe begann das Firmen-Event in der Lufthalle und übte sich im Luftgewehr-Schießen. Sportleiter, Karlheinz Schenk und seine Helfer, Simone Breuninger, Daniela Haag und Erwin Koydl betreuten die Schützen in der Halle und führten am Ende einen Luftgewehr-Wettkampf durch. Nach der Einweisung durch Ralf Donges, Mathias Walter und Petra Haag ließ die zweite Gruppe auf der Bogenwiese die Pfeile fliegen. Auch hier wurde nach dem Einschießen ein kleiner Wettkampf im Bogenschießen ausgetragen. Alle hatten jede Menge Spaß und es entfachte sich ein innerbetrieblicher Wettkampf um die begehrten Pokaltrophäen. Die Siegerehrung wurde vom Oberschützenmeister, Steffen Will, auf der Bogenwiese durchgeführt. Sieger des Postupka-Cups wurde Roland Wehrbach mit 87 Ringen (10 Schuss Luftgewehr und 3 Pfeile), auf Platz zwei kam Günter Zipperlein mit 86 Ringen und Platz drei erreichte Sandro Noris mit 84 Ringen. Nach der Pokalübergabe konnten die Teilnehmer in der Gaststätte Schützenhaus bei kühlem Bier und Essen vom Buffet den Abend gemütlich ausklingen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.