Gau-Einzelmeisterschaften 2018 in der Wettkampfgymnastik

Laura Weber (Sport-Union - B-Jugend) erkämpfte Platz eins in der B-Jugend

Laura Weber (Sport-Union - B-Jugend) erkämpft Platz eins

Die

Turnabteilung der Neckarsulmer Sport-Union

war am vergangenen Samstag in der Pichterich-Sporthalle, Ausrichter der Gau-Einzelmeisterschaften 2018, in der Wettkampf-Gymnastik. Am Start waren Turnerinnen der Jahrgänge 2003 bis 2011 aus den Vereinen TSV Erlenbach, TSG 1845 Heilbronn, TSV Weinsberg und der Neckarsulmer Sport-Union.
Bei der Turnsportart Sportgymnastik wird in Verbindung von Bewegung und Musik - dazu mit und ohne Einsatz von Handgeräten - nach einer Zeitvorgabe geturnt. Dabei gibt es wahlweise die Wettkampf-Kategorien „ohne Handgeräte – Ball – Keulen und Band“. Die Vorführungen werden vom Kampfgericht kritisch begutachtet und mit Punkten (Addition A und B-Note) bewertet. Wettkampf-Verantwortliche der Neckarsulmer Sport-Union war Süreyya Simsek, die von Evelyn Eckstein, Katharina Stein, Nadine Sänger sowie Irina Sturnikova unterstützt wurde. Erfolgreich am Start waren von der Neckarsulmer Sport-Union: Jugend B (2003) Ball-Keulen-Band: Laura Weber Platz eins, 43,7 Punkte; Jugend C (2005) Ball-Keulen-Band: Anna Guzenko Platz drei, 28 Punkte; Jugend D11 (2007) Ball-Keulen-Band: Anett Blattner Platz drei, 33,65 Punkte; Emily Siegwardt Platz fünf, 28,95 Punkte; Sofia Colombo Platz sechs, 27,3 Punkte. (khl)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.