Gesellige Jahreshauptversammlung 2018 des SC Dahenfeld

Ein gut gefülltes Sportheim konnte 1. Vorsitzender Stefan Erlewein bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportclub Dahenfeld begrüßen. Stefan Erlewein präsentierte einen umfangreichen Vorstandsbericht.

Bericht der Schriftführerin und Kassier

Schriftführerin Ilselore Kühner berichtete über die Ausschusssitzungen im Jahr 2017, während anschließend Kassier Hans-Peter Weinreich die Ein- und Ausgaben im ideellen, sowie im Geschäftsbereich vorstellte.

Bericht der einzelnen Sparten

Im Jugendfußball des SC Dahenfeld geht man zukünftig Kooperationen mit Erlenbach / Binswangen und Oedheim ein. Bei der aktiven Mannschaft blickt Abteilungsleiter und 2. Vorsitzender Arnold Heinrich zuversichtlich auf die Rückrunde der Kreisliga B. Im Tischtennis finden sich sportbegeisterte in der Hüttberghalle Dahenfeld wider. Auch die Turnabteilung ist mit ihren verschiedenen Angeboten für Jung und Alt gut aufgestellt.

Entlastungen und Neuwahlen

Der Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet. Alle weiteren Ämter wurden einstimmig wieder mit den Vorgängern besetzt und so gratulieren wir Arnold Heinrich (2. Vorsitzender), Hans-Peter Weinreich (Kassier), Ilselore Kühner (Schriftführerin) und Uwe Winter (Jugendleiter) zu ihrer Wiederwahl und wünschen weiterhin viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.