Heilbronner Nikolaus-Jugend-Open 2017 - Neckarsulm stellt größte Gruppe

Der Schachclub Neckarsulm stellte mit 27 Teilnehmern die größte Gruppe.
Beim Heilbronner Nikolaus-Jugend-Open 2017 war Neckarsulm wieder die zahlenmäßig größte Gruppe unter den 267 Teilnehmern und wurde dafür mit einem Pokal ausgezeichnet. 27 Schüler und Jugendliche vom Schachclub Neckarsulm und den Schach-AGs der Schulen, stellten sich der Herausforderung und erzielten folgende Resultate:
U25: 1. Platz Philipp Müller, 12. Maxim Brez, 13. Timothy Stefan, 17. Yannik Weber.
U16/18: 16. Maria Kadach , 27. David Braun, 30. Kevin Schilling, 39. Oana Cuciurean, 45. Ekaterina Artemenko, 52. Marlon Rieck, 53. Gian-Luca Fischer
U14: 22. Kevin Broncel, 24. Jovan Sibinski, 41. Dimitri Kalyushko, 47. Yunus Bilgi, 49. Benjamin Eisenhammer, 53. Max Feigenspan, 54. Robin Halter, 56.  Marc Winkler, 58. Franziska Erck, 59. Hasan Imeri.
U12: 7. Manuel Gojkovic, 48. Walter Artemenko.
U10: 15. Shoaib Haidari, 24. Neven Pavlovic, 26. Kirill Kalyushko, 34. Francisco Ajostiuho.
Herausragend ist die Leistung von Manuel Gojkovic, der in der stark besetzten Altersgruppe U14 mit 6 Punkten den Ratingpreis unter 1100 DWZ gewann, sowie der Turniersieg vom 1. Vorsitzender Philipp Müller in der Gruppe U25.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.