Hervorragender 6. Platz für Tara Aykit bei den dt. Meisterschaften in Halle / Saale

(Foto: privat)
Die 15-jährigen D-Kaderathletin Tara Aykit vertrat die NSU bei den diesjährigen dt. Mehrkampfmeisterschaften im Siebenkampf der Altersklasse W15 in Halle / Saale.

Tara startete hervorragend mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 12,71s über 100m in den ersten der beiden Wettkampftage. Doch leider geriet die zweite Disziplin aufgrund schwieriger Windbedingungen zu einer Zitterpartie. Zwei übertretene Sprünge im Weitsprung rettete Tara im letzten Durchgang noch mit einem Sicherheitssprung auf 4,61m. In der nächsten Disziplin war Tara dann wieder voll fokussiert und schockte die Konkurrenz im Kugelstoßen mit 13,01m, neuer Bestweite und die zweitbeste Weite aller 36 Teilnehmerinnen. Zum Abschluss des ersten Tages zeigte sie im Hochsprung noch gute 1,46m. Mit ihren zwei Bestleistungen lag sie nach dem ersten Tag bereits auf Rang 8.


Der zweite Wettkampftag startete mit 80m Hürdensprint, den Tara souverän in 12,45s absolvierte. Den Paukenschlag lieferte sie dann im Speerwurf ab: 39,49m-Bestleistung, neuer Unterländer Rekord in der AK15 und U18 sowie beste Weite im Feld. Im abschließenden 800m Lauf galt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren.

Am Ende erzielte Tara mit 3732 Punkten einen neue persönliche Bestleistung im Siebenkampf und einen hervorragenden 6. Platz auf Bundesebene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.