Klassensieg der Herren 55 des TC Sulmtal

Kapitän Pit Rüger, Werner Hesch, Eckhard Bantel, Waldemar Leitgeber und Kurt Müller (v.li)
Unverhofft kommt oft. Nach dem Verlust des ersten Matches am Beginn der Spielrunde, rechneten die Spieler der Herren 55 und ihr Mannschaftsführer Pit Rüger, am wenigsten mit dem Klassensieg. Doch nachdem ihr Bezwinger des einzigen verlorenen Spiels, am letzten Spieltag klaglos versagte, stand der erste Platz und damit der Klassensieg fest. Einziger Wermutstropfen: In der Viererstaffel der Württembergliga ist ein Aufstieg in die nächst höhere Klasse nicht mehr möglich.  WB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.