Kreisklasse: Befreiungsschlag mit erstem Saisonsieg

In der fünften Runde der Kreisklasse war die „Zweite“ zu Gast in Meimsheim-Güglingen. Gegen einen der direkten Konkurrenten um den Abstieg mussten die Zweiradstädter punkten. Am Anfang lief es nicht für Neckarsulm, als Maxim Brez verspätet eintraf, aber schließlich doch seine Partie spielen konnte. Dann bescherte Markus Holzinger den Zweiradstädtern die 1:0 Führung. Nach mehreren Punkteteilungen gewannen Branko Drofenik und Bernd Rafler und machten damit den Sack zu und stellten den ersten Saisonsieg sicher. Dass Maxim Brez schließlich noch verlor änderte am Ende nichts mehr. Mit dem 4,5:3,5 Sieg gelingt Neckarsulm endlich der erhoffte Befreiungsschlag. In der Tabelle konnte sich Neckarsulm von den Abstiegsrängen lösen und liegt nun auf Platz 7. Es spielten: Branko Drofenik (1), Markus Holzinger (1), Maxim Brez (0), Yannik Weber (0,5), Bernd Rafler (1), Johann Thullner (0,5), Thomas Thullner (0), Klaus Schenk (0,5).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.