Kreisklasse: „Zweite“ mit erstem Saisonpunkt

In der vierten Runde der Kreisklasse hatte die „Zweite“ Heimrecht gegen Böckingen 2. Die Zweiradstädter konnten wieder nicht in Bestbesetzung antreten. Die Gäste konnten sich schließlich auch die 0:1 Führung erspielen. Diesem Rückstand lief Neckarsulm das gesamte Spiel hinterher. Beim Stand von 3:4 nutze schließlich Bernd Rafler einen Blackout seines Gegners und gewann einzügig die Dame und die Partie und rettete damit einen Mannschaftspunkt zum 4:4 Endstand. Trotz des etwas glücklichen Punktgewinns bleiben die Zweiradstädter auf dem vorletzten Tabellenplatz, da Abstiegskonkurrent Forchtenberg gewann. Es spielten: Branko Drofenik (1), Markus Holzinger (0), Maxim Brez (1), Youcef Bouhadjer (0,5), Bernd Rafler (1), Johann Thullner (0,5), Timothy Stefan (0), Klaus Schenk (0).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.