Kreisschützentag 2020 in Gellmersbach

von re.: Ralf Donges, Mathias Walter
Am 14. Februar 2020 fand der 68. Kreisschützentag des Schützenkreises Heilbronn in Gellmersbach statt. Die Schützengilde Neckarsulm war mit 19 Personen vertreten. Zum ersten Mal übernahm Mathias Walter das ehrenvolle Amt des Fahnenträgers, das seither von Fritz Neuwirth ausgeübt wurde. Mathias präsentierte würdig die Vereinsfahne der Neckarsulmer Schützengilde inmitten der weiteren Vereinsfahnen beim traditionellen Fahneneinmarsch, begleitet wurde er vom Bogenschützenkönig, Ralf Donges. Zur Sportlerehrung wurde Marina Hidalgo-Burova auf die Bühne gebeten, die beim Kreisjugendpokal Luftgewehr Jugend/Junioren 2019 den dritten Platz erreichte. Für Verdienste im Verein, bzw. im Kreisschützenmeisteramt, wurden folgende Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm mit dem Verdienstehrenzeichen in Silber vom Württembergischen Schützenverband ausgezeichnet: Manfred Jörg, Adolf Ritz, Michael Schmidt, Ralf und Heike Donges. Hans -Ekkehard Binder bekam die Verdienstmedaille in Bronze. Horst Vogel erhielt die kleine goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes für die langjährige Mitgliedschaft im Verein. Für die Bewirtung sorgte der Schützenverein Gellmersbach.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.