Landesliga 5. Runde

In der fünften Runde der Landesliga hatte Neckarsulm Heimrecht gegen Tabellenführer Heilbronn 2. Die Gäste konnte sich gegenüber letztem Jahr mit zwei Spielern aus der Oberliga verstärken und gehören zu den Meisterschaftsfavoriten. Die Zweiradstädter hingegen konnten nicht in Bestbesetzung antreten und kamen so schwer unter die Räder. Neckarsulm zeigte teilweise gute Ansätze, nutzte seine Chancen nicht und verlor mit 1,5:6,5. Eine verdiente Niederlage die am Ende aber zu hoch ausfiel. Timo Stark erkämpfte den Ehrenpunkt. Sven Stark gelang am Ende in einer von beiden Seiten verkorksten Partie noch ein remis. In der Tabelle bleibt Neckarsulm auf dem vorletzten Platz hängen. Es spielten: Thomas Mädler (0), Sven Stark (0,5), Hans Oette (0), Matthias Spanner (0), Timo Stark (1), Sandra Weber (0), Jürgen Boxberger (0) und Michael Wickenheisser (0).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.