Landesliga: „Erste“ mischt weiter vorne mit 

In der 4. Runde der Landesliga war die „Erste“ zu Gast in Bad Wimpfen. Die Gastgeber waren den Zweiradstädtern ebenbürtig - der Kampf war völlig offen. Nach zwei frühen Remisen gingen die Zweiradstädter nach 2 Stunden durch Matthias Spanner in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich konnte Timo Stark eine wilde Angriffspartie für sich entscheiden. Sven Stark willigte schließlich im vorteilhaften Turmendspiel ins remis ein und sicherte den Mannschaftssieg zum 3,5:4,5-Endstand. In der Tabelle bleibt Neckarsulm dem Tabellenführer Kornwestheim auf den Fersen. Es spielten: Thomas Mädler (0), Alexander Schimmele (0,5), Sven Stark (0,5), Gotthard Wirth (0,5), Hans Oette (0,5), Matthias Spanner (1), Timo Stark (1), Jürgen Boxberger (0,5).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.