Luftpistole, Kreisliga-letzter Wettkampf in der Winterrunde 2017/2018

Mannschaft 3, von li: Steven Nichols, Stefan Breuninger, Theo Papadopoulos, Margot Guardala, Pascal Breuninger, Dimi Hatzopulos, liegend: Marvin Breuninger
Auch die zweite und dritte Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm, Disziplin Luftpistole, trugen am 18. Februar 2018 ihre letzten Wettkämpfe aus. Die Mannschaft der SGi 2 verlor ihren Wettkampf gegen die Mannschaft der Heilbronner Schützengilde 1 mit der Gesamtringzahl 1088:1288. Für Neckarsulm waren folgende Schützen am Start: Roland Binnig (300 Ringe), Alexander Hampel (275), Ludwig Keller (232) und Friedemann Kibler (281 Ringe). Sie belegen nach der Winterrunde den 17. Tabellenplatz. Die Mannschaft SGi 3 beendete ihren Wettkampf mit 1328:1258 Ringen gegen die Mannschaft der Schützengilde Oedheim 2 und liegt somit auf Tabellenplatz vier. Theo Papadopoulos (343 Ringe), Stefan Breuninger (339 Ringe), Marvin Breuninger (328 Ringe) und Steven Nichols (318 Ringe) kamen in die Wertung, des Weiteren schossen Pascal Breuninger (308), Dimi Hatzopulos (298) und Margot Guardala (289 Ringe). In der Einzelwertung von 97 Schützen aus dem Heilbronner Schützenkreis lagen die Neckarsulmer wie folgt: Marvin Breuninger Platz fünf, Theo Papadopoulos Platz acht, Stefan Breuninger 26, Steven Nichols 50, Dimi Hatzopulos 52, Pascal Breuninger 53, Roland Binnig 63, Margot Guardala 66, Friedemann Kibler 68, Nina Hertfelder 76, Laura Haag 89, Alexander Hampel 90 und Ludwig Keller Platz 93.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.