Mit der 24. Einladung in Schlosskellerei Affaltrach - Freundschaft zur NSU fortgesetzt

NSU-Geschäftsführer Edgar Klaiber (links) übergibt das Gastgeschenk an Firmenchef Thomas Baumann.

Sponsoring für verdiente Mitstreiter gepaart mit Wissenserweiterung rund um Trauben und Wein

Über 50 Vereinsmitarbeiter – darunter auch einige Ehrenmitglieder und Sponsoren der Neckarsulmer Sport-Union - konnten jetzt bei der 24. Einladung in die Schlosskellerei Affaltrach erneut ihr Wissen rund um den Wein auf den neuesten Stand bringen. Im Rahmen der traditionellen Weinprobe festigte damit am letzten Freitag

Kellerei-Chef Thomas Baumann

die freundschaftliche Beziehung zur Neckarsulmer Sport-Union. Beim Sponsoring der besonderen Art, kommen seit Jahren verdiente Mitstreiter des Vereins regelmäßig in den Genuss eines herausragenden Events.

NSU-Geschäftsführer Edgar Klaiber

bedankte sich dann für die Einladung und die nunmehr jahrzehntelange Freundschaft zum Verein. Hinterher informierte der Kellereichef die Sport-Unionler, mit einem kurzen Einblick in Firmen-Geschehnisse im letzten Jahr. Was dann die Sport-Unionler hinterher zum Verkosten im Glas zu erwarten hatte, kam nach der vorherigen Stärkung zur Sprache: Insgesamt zehn Proben – darunter auch einige Premium-Weine der

neuen Linie „Dr. Baumann“.

Alles zusammengestellt von Tochter

Tanja Baumann

, aktuell vierte Generation in der Firma. (khl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.