Neckarsulmer Denksportler maßen sich in Opens

Vom 28. - 31. Oktober fand in Deizisau das 12. Internationale Herbstopen statt. Insgesamt 250 Spieler kämpften in 3 Gruppen um den umfangreichen Preisfonds. Mit von der Partie waren Jürgen und Viktor Boxberger. Im A-Open erreichte Jürgen Boxberger mit 3,5 Punkte ein ausgeglichenes Ergebnis. Sein Vater Viktor errang im C-Open 4 Punkte und erreichte einen guten 20. Platz.
Parallel fand in Worms das 13. Nibelungen Open statt. Unter den 199 Teilnehmern trat auch der Neckarsulmer Philipp Müller an. Philipp Müller konnte sich in der erweiterten Spitzengruppe festsetzen und erreichte am Ende mit 5 Punkten einen hervorragenden 8. Platz und wurde mit einem Preis belohnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.