Neckarsulmer Läuferinnen und Läufer erfolgreich bei Waldlauf-Landesmeisterschaften in Remchingen

(Foto: privat)
11 Neckarsulmer waren bei den Waldlaufmeisterschaften in Remchingen mit am Start. Fünf mal wurde die Sport Union für's Treppchen aufgerufen! Zuerst gingen die jüngeren Jahrgänge auf eine ca. drei Kilometer lange Strecke.

Mitfavoritin in der WU18 war Tabea Herzberg. In einem beherzten Rennen siegte sie mit 8 Sekunden Vorsprung. Auch Janine Binder und Marielle Brokelmann traten über lange Distanz an. Beide teilten sich ihr Rennen klug ein und sicherten mit guten Leistungen der Mannschaft ein tolle Silbermedaille.

Auch die männlichen U18 war in Mannschaftsstärke vertreten. Matteo Kozka kämpfte um den Einzeltitel und musste sich um zwei Sekunden geschlagen geben. Johannes Brackmann und Julius Förch vervollständigten die erfolgreiche Mannschaft und erkämpften eine Bronzemedaille. Unsere jüngste Teilnehmerin war Charlotte Herzberg in derW14. Sie lief auf einen guten 5. Platz im zwölf Teilnehmerinnen starken Feld.

Unsere vier Läuferinnen der Frauenklasse mussten etwas später dann über knapp 5 Kilometer antreten. Alle bewiesen ihre gute Form und nah beieinander ins Ziel. In der Reihenfolge Teresa Ittinger, Franziska Fallmann und Annika Mook, sicherten sie sich die Bronzemedaille. Wenige Sekunden danach kam Caroline Weingärtner ins Ziel und erreichte Platz 5 in der Einzelwertung der U23
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.