Neckarsulmer Triathlon Jugend erfolgreich beim Swim & Run in Winnenden

Yassin Bouchti, Triathlonverein NSU, Swim&Run Winnenden, 1. Platz
Sechs Plätze auf dem Treppchen für Neckarsulmer Nachwuchstriathleten

Am vergangenen Samstag, 19.9.2020 fand im Wunnebad in Winnenden ein Swim & Run für Erwachsene und die Jugend statt. In diesem Jahr war der einzige Nachwuchswettkampf des Baden-Württembergischen Triatlonverbandes (BWTV). Insgesamt haben über 230 Athletinnen und Athleten (Jugend und Erwachsene) für den Wunnebad Swim&Run gemeldet, gestartet wurde aufgrund der Corona-Vorgaben einzeln im Abstand von 30 Sekunden (Nachwuchs) bzw. einer Minute (Jedermann-Rennen).

Die Neckarsulmer Triathlon Union war mit 12 jungen Triathleten und Triathletinnen am Start. Tabea Herzberg (2004) trat in diesem Jahr als jüngste Teilnehmerin im Jedermann-Rennen an und sicherte sich nach 00:19:59 Minuten einen souveränen zweiten Platz. Für den Triathlonnachwuchs war es in dieser Saison die einzige Möglichkeit, sich landesweit zu messen. Die jungen NSU Triathleten überzeugten dabei auf ganzer Linie und sicherten sich insgesamt 5 Podiumsplätze.
Für den älteren Jahrgang der Schüler A ging es in Winnenden auch darum, sich für den Landeskader zu empfehlen. Aus diesem Grund waren die Startgruppen der Schüler A mit 22 Mädchen und 19 Jungs auch am stärksten besetzt. Eine sehr gute Leistung zeigte hier Charlotte Herzberg (2007), die nach einem guten Schwimmen wie gewohnt einen starken Lauf absolvierte und sich den Dritten Platz sicherte.
Einen Doppelsieg errungen die Geschwister Yassin (2010) und Marielle Bouchti (2005). Yassin legte in der Kategorie Schülern B nach technisch gutem Schwimmen einen souveränen Start- Ziel- Sieg hin. Marielles Sieg bei der Jugend B ist sehr hoch einzuschätzen, da Spitzenathleten aus der Leichtathletik und dem Schwimmen sich beim Triathlon versuchten. Mit einer ausgeglichenen Leistung im Schwimmen und im Laufen konnte Marielle die ungewohnte Konkurrenz in Schach halten. Laura Bauer, die ebenfalls in der Jugend B startete, wurde Zweite ihres Jahrgangs und insgesamt Sechste.
Auch jüngere Athleten rücken bei den Neckarsulmer Triathleten nach. So konnte Lisa Ball (2009) bei ihrem ersten Triathlon gleich den dritten Platz bei den Schülern B belegen und Mattia Capotorto (2011) wurde bei den Schülern C Zweiter. Der Wettkampf in Winnenden war der erste und gleichzeitig der letzte Jugendwettkampf in diesem Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.