Niklas Lohmann bleibt bei Special Olympics Kiel unter den Zeiten der Weltspiele Los Angeles 2015 

Die coolen Schwimmer der Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm

BSG schwimmt mit 8 Gold-, 4 Silber- und 2 Bronzemedaillen überragend

Bereits in der Schule hat Trainerin Daniela Potocean vielen die ersten Schwimmzüge beigebracht. Inzwischen trainiert sie zweimal wöchentlich mit den Leistungsschwimmern der BSG im Aquatoll. In verschiedenen Disziplinen trat nun ein neunköpfiges Schwimmteam bei den Special Olympics in Kiel gegen die Besten aus ganz Deutschland an.
Aus einer tollen Mannschaftsleistung stachen vor allem Mara Deininger, Niklas Lohmann und Annika Schwab hervor. Alle drei gewannen in ihren Disziplinen als Zeitbeste. Die Belohnung folgte in der darauffolgenden Woche, als die Einladung zu einem Sichtungsschwimmen für die Weltspiele 2019 in Abu Dhabi einging.
Auch die übrigen Schwimmer der BSG schwammen in ihren Disziplinen in den oberen Leistungs-gruppen mit. Glänzen konnten die Schwimmer der BSG auch bei den Staffelwettbewerben, wo sie beidesmal Silber gewannen. Auch die Zwillinge Inna und Elvira Amirov (15 Jahre) haben ihre ersten Olympischen Spiele bestens gemeistert. und konnten auf Anhieb zum Erfolg beitragen. Während Elvira Gold im 25m Freistil gewann konnte Inna zu Erfolg im Staffelwettbewerb beitragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.