Osterschießen in der Schützengilde Neckarsulm

von li: Siegfried Bauermeister, Marvin Breuninger, Ralf Donges, Jenny Pavlovic
18 Mitglieder der Schützengilde Neckarsulm kamen am 13. April 2019 ins Schützenhaus. Beim traditionellen, jährlichen Osterschießen wird zuerst mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf eine Ostereier-Klappscheibe in 25 m geschossen und anschließend dürfen die Teilnehmer mit einer Kleinkaliber-Pistole auf Holz-Eier verschiedener Größen, ebenfalls in 25 m Entfernung, schießen. Marvin Breuninger siegte mit 60 Punkten, vor Ralf Donges mit 54 Punkten und den beiden drittplatzierten, Jenny Pavlovic und Siegfried Bauermeister, mit je 51 Punkten. Jeder Teilnehmer bekam einen Schokoladenhasen mit nach Hause.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.