Relegationsschießen um Aufstieg in die Bezirksliga 2-Luftgewehr, Saison 2019/2020

Komplette Mannschaft -LG- der Schützengilde Neckarsulm 1, hinten von li: Lars Bauermeister, Daniela Haag, Jenny Pavlovic, Erwin Koydl, Karlheinz Schenk, vorne von li: Simone Breuninger, Marlon Schwab, Alexander Kerschbaum, Juri Kowaltschuk
Am 19. Mai 2019 trafen sich vier Mannschaften aus dem Schützenbezirk Unterland, um ihre Wettkämpfe zum Aufstieg in die Bezirksliga im Schützenhaus Neckarsulm auszutragen. Alle vier Mannschaften mussten je zwei Durchgänge a´ 40 Schuss schießen. Eine Mannschaft bestand aus fünf Schützen. Die angereisten Schützen aus den Schützenkreisen Vaihingen, Backnang, Ludwigsburg und die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 1 aus dem Schützenkreis Heilbronn warteten gespannt auf die Auslosung der Wettkampfreihenfolge. Um 10.00 Uhr fiel der Startschuss, die Fans fieberten mit, bis 16.00 Uhr dauerten die Wettkämpfe an. Zwischendurch konnten sich alle bei Kaffee und Kuchen stärken. Aus Neckarsulm waren folgende Schützen am Start: Simone Breuninger (381/375 Ringe), Juri Kowaltschuk (377/378 Ringe), Lars Bauermeister (364/377 Ringe), Marlon Schwab (363/369 Ringe) und Alexander Kerschbaum (362/363 Ringe). Mit 3709 Gesamtringen führten die Neckarsulmer am Ende die Tabelle an, gefolgt von den Mannschaften vom SV Murrhardt-Karnsberg 1 (3624 Ringe), SV Walheim 2 (3568 Ringe) und KKSV Illingen 2 mit 3488 Ringen. Der Aufstieg in die Bezirksliga war somit gesichert. Anschließend ließen die Mannschaft und die Fans den Nachmittag im Biergarten der Gaststätte Schützenhaus ausklingen. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.