Schulschachmannschaftsmeisterschaften 2018/2019 - Landesfinale Württemberg

Am Freitag, den 15. März 2019, wurde in der Tiefenbachhalle in Ilsfeld-Auenstein das Landesfinale der Schulschachmannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Aus Neckarsulm hatten sich hierzu zwei Mannschaften die Teilnahme erspielt. Die Hermann-Greiner-Realschule mit Dimitrij Kalyushko, Kirill Kalyushko, Oliver Körper, Neven Pavlovic und Laurin Fieseler überzeugte mit einem 4. Platz in der Wettkampfgruppe der Realschulen und darf damit Stolz auf diese Leistung zurückblicken. In der Wettkampfgruppe Mädchen beeindruckte das Albert-Schweitzer Gymnasium Neckarsulm mit Maria Kadach, Oana Cuciurean, Ekatarina Artemenko und Sophie Alexander und erzielte einen hervorragenden 2. Platz. Damit qualifizierte sich das Team für die Deutsche Schulschachmannschaftsmeisterschaft in Berlin. Der Schachclub Neckarsulm gratuliert herzlichst zu diesen hervorragenden Ergebnissen und wünscht für das Bundesfinale viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.