Sozialen Beitrag für die Allgemeinheit durch Müllsammel-Aktion geleistet

Zur "Markungsputzete" hatte sich eine ansehnliche Gruppe von U19-Boxern im Neckarsulmer Stadtpark eingefunden.

Box-Jugend der Sport-Union im Neckarsulmer Stadtpark unterwegs

Durch die Initiative der beiden Nachwuchstrainer

Faik Inan und Steven Nichols

und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Neckarsulm, traf sich am letzten Samstag die

U19-Trainingsgruppe der NSU-Boxabteilung

im Stadtpark, um hier gemeinsam eine Frühjahrsputz-Aktion durchzuführen. Pünktlich um 10 Uhr konnte Trainer Steven Nichols dazu eine sehr ansehendliche Gruppe dazu begrüßen.
Ziel dieses sozialen Beitrags für die Stadt bzw. Allgemeinheit, war es, den Stadtpark speziell um den Bereich am Spielplatz sowie um die Sulm herum vom herumliegenden Müll zu säubern. Ein weiterer Faktor dieser „Markungsputzete“ war es, die Jugendlichen für die Umwelt und speziell für den Umweltschutz zu sensibilisieren. Ins Bewusstsein gerückt wurde dabei auch, wie heutzutage von so manchem Zeitgenossen mit unserer Umwelt umgegangen wird - und wie wichtig es ist, auch der Gesellschaft durch solche freiwilligen Dienste etwas zurück zu geben. Der Gemeinsinn der Sportkameraden war jedenfalls erfolgreich: Nach rund drei Stunden und 15 vollen Müllsäcken, wurde später die Arbeit noch mit einem Mittagessen belohnt. (khl)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.