Spannender fünfter Wettkampftag, Winterrunde 2018/2019-Kreisoberliga, Luftgewehr

von li: Jenny Pavlovic, Juri Kowaltschuk, Simone Breuninger, Alexander Kerschbaum, vorne: Marlon Schwab
Im heimischen Schützenhaus empfing die Luftgewehr-Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 1 am Sonntag, 16.12.2018, ihre Gegner vom SV Hößlinsülz 1. Juri Kowaltschuk (377 Ringe), Simone Breuninger (376 Ringe), Alexander Kerschbaum (374 Ringe) und Jenny Pavlovic (351 Ringe) zeigten hervorragende Leistung und konnten sich ihre Siegpunkte im Schütze-gegen-Schütze-Wettkampf souverän sichern. Spannend war das letzte Duell. Marlon Schwab und sein Gegner erzielten beide 362 Ringe, somit musste das Match mit einem Stechen beendet werden. Marlon, jüngster Schütze in der ersten Mannschaft, behielt die Nerven, konzentrierte sich auf seinen entscheidenden Schuss und konnte mit einem schönen Zehner den letzten Siegpunkt für die Mannschaft Neckarsulm 1 holen. Mit 1840:1775 Gesamtringen und dem Ergebnis 5:0 wurde diese Runde erfolgreich abgeschlossen. Die Mannschaft der Schützengilde Neckarsulm 1 steht hiernach immer noch auf dem ersten Tabellenplatz. Der nächste Wettkampf wird am 20. Januar 2019 in Gronau gegen den TSV Gronau 2 ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.