Sport-Union bedankt sich bei Ehrungsabend für Vereinstreue

Ehrung für 70-jährige Mitgliedschaft, hinten von links Geschäftsführer Edgar Klaiber, Heinz Harst, Adelheid Werz, Hans Werz, Elfriede Plakk, Bruno Krämer und Vorstände Rolf Härdtner sowie Roland Stammler. Sitzend die ehemalige Vereinsvorsitzende Ingeborg Halter.
Neckarsulm: Kath. Gemeindezentrum St. Johannes | Acht 70-jährige Mitgliedschaften – darunter frühere Vorsitzende Ingeborg Halter

Die Neckarsulmer Sport-Union hatte Mitglieder zum Ehrungsabend in das katholische Gemeindezentrum St. Johannes eingeladen. In festlichem Rahmen standen diesmal Ehrungen für insgesamt 2535 Jahre Mitgliedschaft an, sofern sich alle 55 Geladenen dazu eingefunden hätten. Mit Bewirtung, Bilderrückblick und vielen Gesprächen über alte Zeiten, gestaltete sich der Abend dann sehr unterhaltsam.
Nach dem gemeinsamen Sektempfang im Foyer, freute sich zu Beginn Vorstands-Vorsitzender Rolf Härdtner, über das Erscheinen der Gäste und hieß die Jubilare einschließlich der geladenen Ehrenmitglieder, Spartenleiter und Begleiter willkommen. Er bedankte sich bei den Jubilaren über die große Vereinstreue, die in heutiger Zeit gar nicht mehr so selbstverständlich ist. Alleine acht 70-jährige Mitgliedschaften, darunter auch die ehemalige Vereinsvorsitzende der Sportvereinigung, Ingeborg Halter, standen zur Ehrung an. Hinterher streifte der Vorstand vor allem den Spitzensport mit Bundesliganiveau innerhalb der Union. Nach der Einstimmung durch Herbstbilder des Vereinsfotografen Karl-Heinz Leitz rund um den Scheuerberg, folgte die Ehrung der Jublilare. (khl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.