Starke Zeiten und erfreuliche Platzierungen der Neckarsulmer Läuferinnen und Läufer bei den Straßenlaufmeisterschaften

(Foto: privat)
Optimales Wetter fanden die LäuferInnen bei den Landesmeisterschaften im Straßenlauf über 10 km in Heilbronn vor.

Herausragend die Leistung von Tabea Herzberg. Sie konnte stetig an Tempo zulegen und in hervorragenden 37.37 min Silber in ihrer Altersklasse gewinnen. Sie blieb mit ihrer Zeit beinahe dreieinhalb Minuten unter der alten Zeit des Unterländer Rekordes.

Im Männerbereich konnte eine leistungsstarke Mannschaft aufgestellt werden. Philip Nothof in 34.06 min, Moritz Bickel in 34.14 min und Yannick Reiß in 34.20 min brachten die Mannschaft auf einen beachtlichen 11. Platz von 35 Mannschaften.

Eine sehr erfreuliche Zeit lief Pascal Freyer in der U18. 37.31 min waren eine klare Bestzeit und reichten zu Rang 9.

Teresa Ittinger konnte ihre Bestzeit auf 42.46 min verbessern. Zusammen mit Franziska Fallmann (43.43 min) und Caroline Weingärtner, brachte sie die Frauen-Mannschaft auf einen guten 7. Platz. Caroline Weingärtner gehört auch noch den U23 an und erreichte in 44.49 min, zusammen mit Marie Kazmeier (47.22 min) und Romy Zschau (47.22 min), der Sport-Union die Mannschaftsgoldmedaille bei den Juniorinnen. In der Einzelwertung belegten sie die Plätze 6, 7 und 8.

Eva Fiserova, die sich zum ersten Mal auf die 10km wagte, erreichte starke 47.49 min und damit den 9. Platz in der U23.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.