Tara Aykit zum Saisonfinale erneut überragend bei Landesmeisterschaften in Weingarten

v.l.: Janina Kern, Tara Aykit, Clara Vermeiden (Foto: privat)
Zum Abschluss der Saison bewies Tara Aykit erneut ihr Talent bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf. Zudem stellten sich noch Clara Vermeiden und Janina Kern der Konkurrenz.

Tara erreichte im Weitsprung gute 5,04 Metern, erzielte beim Kugelstoßen hervorragende 12,07 Metern und überzeugte im Hochsprung mit 1,52m. Im folgenden 100m Lauf kamen solide 12,91s heraus. Damit holte sich Tara souverän den Landesmeistertitel im Vierkampf. Am zweiten Tag kam Tara über 80m Hürden mit sehr guten 12,32s ins Ziel. Im Speerwurf blieb sie mit 34,28m etwas hinter ihrem Ziel. Zum abschließenden 800m Lauf war ihr der Titel schon sicher. Im Endergebnis sammelte Tara 3708 Punkten und lag deutlich vor der Konkurrenz.

Auch Janina Kern sprang im Weitsprung gute 4,66m, gefolgt von 8,44m im Kugelstoßen und 14,09s über 100m, was am ersten Tages den 10. Platz im Vierkampf bedeutete. Am zweiten Tages stach ihr 80m Hürdenlauf mit Bestzeit in 13,65s heraus. Nach sieben Disziplinen erreichte sie mit 3042 Punkten Platz 11.

Pech hatte Clara Vermeiden. Auch sie zeigte einen guten Start im Weitsprung mit 4,80m. Leider gelang ihr im Hochsprung kein gültiger Versuch. Im 100m-Sprint erzielte sie mit 13,55s und über 80m Hürden überzeugte sie mit 13,08s sowie 2:42,83min über 800m, was am Ende zu 2847 Punkten reichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.