TC Sulmtal auf traditioneller Winterwanderung

Mit rund 30 Erwachsenen und fünf der jüngsten Nachwuchsspielerinnen und -Spielern, brach der TC Sulmtal, trotz kräftiger Böen, zu seiner jährlichen Winterwanderung auf.
Um 11.00 Uhr starteten die Tennisfreunde zur Binswanger Hütte, wo nach rund neunzig Minuten Gehzeit, heißer Glühwein und "Fingerfood" auf die Wanderer warteten. Nach einer knapp einstündigen Pause führte der Weg zurück zum Tennisheim, wo dann der eigentliche Höhepunkt des Tages die Wandergruppe erwartete: Ritas Kassler mit Sauerkraut! Ein Genuss der besonderen Art. Und erst am späten Nachmittag endete der Traditions-Event, welcher die Vorfreude auf die bevorstehende Spielzeit in angenehmer Weise verkürzte.      Wolfgang Brettschneider
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.