Unterhaltsamer Nachmittag beim Sport-Union-Senioren-Jahresabschluss

Bei der Ehrung der über 80-Jährigen wurde es auf der Bühne eng.
Rund 180 Besucher aus dem

Seniorenkreis der Neckarsulmer Sport-Union

feierten im Kultursaal der Ballei ihren stimmungsvollen Jahresabschluss 2019.

Der Rück- und

Ausblick des Teamchefs Bruno Krämer

, stimmungsvolle musikalische Unterhaltung des Duos „Die Zwei“, zwei Unterhaltungs-Blöcke mit Liedbeiträgen der „Athletik-Singers“, sowie zwei Auftritte der Musikschule Neckarsulm, sorgten für viel Abwechslung.
Ihre Aufwartung unter den Gästen machte auch NSU-Ehrenvorstand Roland Stammler, dazu zwei aktuelle Vorstände vertreten durch Bernd Dollmann und Volker Sutor, und last but not least noch NSU-Geschäftsführer Kai Stettner. Krämer ließ dann die gemeinsam erlebten Senioren-Events 2019 Revue passieren. Wie immer, konnten alle angebotenen Veranstaltungen beste Resonanz vorweisen – teilweise mit Wartelisten. Dass es unter seiner Regie auch so interessant wie bisher weitergeht, stellte der nunmehr 90-Jährige, bereits mit dem nächsten Ausflugs-Highlight – wo es im Juni 2020 nach Hamburg geht, vor. Am Ende wurden für das Erinnerungsbild noch alle über 80-Jährigen auf die Bühne gebeten, um noch als Präsent eine Flasche Sekt in Empfang zu nehmen. (khl)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.