Zweiter Platz im Landesfinale Halle für die I. Mannschaft der BSG Neckarsulm 

Das erfolgreiche Team der BSG I.
Die junge II. Mannschaft belegte den 7 Rang
In Karlsruhe wurde zum Wochenende das Fußball Landesfinale Baden-Württemberg Halle ausgetragen. Gespielt wurde in vier Leistungsklassen (A-D) jede Klasse ist mit den beiden Erstplatzierten aus 4 Regionen Baden–Württembergs besetzt. Die Behindertensportgemeinschaft Neckarsulm hatte sich für das Landesfinale mit beiden Teams qualifiziert, was bereits ein toller Erfolg war. Die erste Mannschaft der BSG spielt in der höchsten Spielklasse A. Dem jungen zweiten Team gelang bereits im letzten Jahr der Aufstieg von der D in die C Kategorie.
Beide Teams hatten sich viel vorgenommen und wollten das Landesfinale als Leistungsstand für die Olympischen Spiele sehen. Dass es auf Anhieb für einen zweiten Platz, in der höchsten Kategorie ausreicht, macht die Trainer zuversichtlich. 
Der II. Mannschaft gelang es leider nicht so gut den Ausfall von gleich zwei Leistungsträgern zu kompensieren. Das Team brauchte geraume Zeit sich darauf einzustellen. Auch wenn dies im Laufe des Spiels immer besser gelang, musste die Mannschaft zu viele Niederlagen einstecken. Die Spieler lassen sich davon aber nicht entmutigen und sind fest entschlossen sich bei den Special Olympics im Mai eine bessere Platzierung zu erkämpfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.