Überregionale Erfolge unserer Kleintierzüchter

Überregionale Erfolge unserer Geflügel- und Taubenzüchter
Auf der nationalen Bundessiegerschau in Erfurt war Bernhard Fundis mit Zwerg Wyandotten braungebändert vertreten. Er erhielt dort ein vorzüglich und das grüne Band von Thüringen und wurde noch für die beste Gesamtleistung auf braungebändert ausgezeichnet. Auf der Hauptsonderschau braungebänderter Zwerg Wyandotten in Bad Soden erhielt er mit hervorragend das Dreilindenband. Auf der Süddeutschen Junggeflügelschau in Ulm gewann er mit Aachener Lackschildmövchen rot, das gelbe Band mit hervorragend. Die beste Leistung erzielte er auf der Deutschen Taubenschau in Leipzig mit seinen Damascener eisfarbig mit schwarzen Binden vertreten. Hier konnte er den Titel des Deutschen Meisters erringen und bekam dafür das VDT Ehrenband.
Auf der Kreisgeflügelschau in Neckarsulm räumte Wilfried Dräger mit seinen Rheinländern schwarz die Preis nur so ab. Er erhielt den Landesverbandsehrenpreis, wurde Einzelrassenkreismeister und gewann den Landesverbandszuchtpreis.
Auch unsere Nachwuchszüchter gingen nicht leer aus. Conner Mertens erhielt auf der Kreisjugendschau in Neckarsulm für seine Australorps schwarz den Landesverbandsjugendehrenpreis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.