Ich bin die Wildrose und liebe Insekten!

Besuch erwünscht!
Auch bin ich als Heckenrose (Hundsrose) bekannt. Jetzt im Juni will ich blühen und meine offenen zartrosa Blüten zeigen. Mehrjährigkeit zeichnet mich als nachhaltig aus. Im Herbst verschenke ich meine Früchte. Es sind die Hagebutten mit ganz viel Vitamin-C. Gerne schmücke ich mich mit dem Prädikat "Heilkraut". Für Vogelimmobilien biete ich Schutz und abends lege ich meine Blütenblätter an, damit ich besser schlafen kann.
Als "Wilde Rose" stehe ich für Hoffnung und Lebensfreude. Na denn!
3
1 3
8
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
8.204
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 01.06.2021 | 22:50  
3.882
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 01.06.2021 | 23:38  
5.575
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 02.06.2021 | 10:32  
6.889
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 02.06.2021 | 11:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.