Impressionen vom Schefflenztal

Alpakajunges
Das untere Schefflenztal auf der Gemarkung Neudenau, mit der im Jahre 2019
renovierten Brücke, ist eine herrliche Wanderstrecke.
 Unterhalb des Kirschberges ( rechts der Schefflenz ) führt eine Teilstrecke des Fahradweges vorbei an der Bachmühle bis zur Mündung der Schefflenz in die Jagst.
Es ist nur eine kleine Strecke (ca. 2,5 km), aber sehr schön.
Das Ende der Strecke wird im Volksmund auch Zigeunerstock genannt.
Dort verlief die Grenze zwischen Baden und Württemberg, so das dort mit
Vorliebe die Zigeuner lagerten: vor polizeilichem Zugriff retteten sie sich jeweils
auf die eine oder andere Seite.( aus dem Buch Neudenauer Überlieferungen,
 gesammelt von Josefine Weihrauch und Heiner Heimberger).
1 3
2
1
3
2
3
3
3
7
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.