Ausbildung zum SVL²-Coach

Vor geraumer Zeit hat unser Trainer Thorsten Kaiser erfolgreich an einem SVL²-Vital-Karate-Seminar in Albstadt teilgenommen.
S steht für Sicherheit, V für Vitalität, L² steht für ein langes und gesundes Leben, denn es ist nachgewiesen, dass regelmäßiger Sport zur Steigerung des Wohlbefindens und des Immunsystems beiträgt. Die Inhalte des SVL beziehen sich speziell auf das Training mit Menschen im besten Alter ab 40+, eben Vital-Karate.
Das Training besteht aus Ausdauereinheiten, Kraftzirkel, Atemübungen, Faszien-Streching um die Beweglichkeit zu erhalten.
Natürlich wird auch Karate trainiert. Aber keine komplizierten Techniken, sondern funktionales Karatetraining, das jeder in seiner individuellen Intensität trainieren kann und möchte. Ganz oben steht das verletzungsfreie Training. Durch dieses zugeschnittene Konzept ist es nun jedem möglich, mit dem Karate zu beginnen und mehr Bewegung in sein Leben zu bringen. Zunächst auch ohne Mitgliedschaft im Karateverband, ohne Prüfungen und ohne Karateanzug.

Die Abteilung Fudo-No freut sich über alle Interessierten. Der Einstieg in das Training ist jederzeit möglich. Das Training findet jeden Montag von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Sturmfederhalle Neudenau statt. Keine vorige Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen und mitmachen
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.