Erfolgreiche Gürtelprüfung beim Karateteam IT Franken

Foto: Die strahlenden Prüflinge mit ihrer Prüferin Lena Böhrer (links) und Abteilungsleiterin Angelika Böhrer
Als Einstieg in die neue Saison 2018 fanden kurz vor Ostern für sieben Athleten der Wettkampfgruppe der Karateabteilung „Iuventus - Team Franken“ des TSV Neudenau in der Sturmfederhalle Neudenau eine stiloffene Gürtelprüfung statt. Nach einer mit Bravour gemeisterten Prüfung konnte die Prüferin Lena Böhrer (3. Dan) allen Prüflingen ihren neuen Kyu-Grad mit sehr großem Lob überreichen.

Geprüft wurde die zu dem jeweiligen Gürtelgrad (Kyu) vorgeschriebene „Pflichtkata“, so wie das dazugehörige „Kihon“ (Grundtechniken). Im Wahlteil zeigten dann alle Prüflinge in der „Bunkai“ die jeweiligen Techniken aus ihrer Kata in der Anwendung mit ihrem Partner.

Über ihren neuen Gürtelgrad freuten sich Nick Henn, Neal Denzer und Sebastian Stadelmaier zum 3. Kyu (1. Braungurt, Foto hinten) und Jessica Kraft zum 4. Kyu (2. Blaugurt). Stolz zeigten sich auch Aaron Henn zum 5. Kyu (1. Blaugurt), so wie Jonas Stadelmaier und Lennert Ilzhöfer zum 7. Kyu (Orangegurt, Foto vorne v.l.n.r).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.