IT Franken bestes Team in der Disziplin „Kata“ bei Karate-Landesmeisterschaften

Betreuer hinten v.l.n.r.: Angelika Böhrer, Lilian Binöder, Ilona Ilzhöfer, Katrin Spatzier und Achim Henn
Zum Halbjahres–Saisonabschluss startetet das IT Franken des TSV Neudenau optimal vorbereitet und hoch motiviert in seinen letzten Wettkampf kurz vor der wohlverdienten Sommerpause.
Gut betreut von Angelika Böhrer, Katrin Spatzier, Ilona Ilzhöfer, Achim Henn und Lilian Binöder präsentierten sich die jungen Sportler des IT Franken bei den diesjährigen stiloffenen Kinder- und Schülerlandesmeisterschaften des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg in Winterbach in gewohnter Form und schnitten mit zwei Landes- einem Vizelandesmeistertitel und zwei Bronzemedaillen, so wie den jeweils dazugehörigen Qualifikationen zur diesjährigen Schüler-DM, als bestes Team in der Disziplin „Kata“ ab.

Das Schüler Jungen Kata Team mit Lennert Ilzhöfer, Sebastian und Jonas Stadelmaier wurden Landesmeister. Das Kinder Kata Team des IT Franken mit Eric Grasmeier, Jonas Stadelmaier, Tom Keller erkämpften sich Bronze.
In den Kata-Einzeldisziplinen sicherte sich Eric Grasmeier (Kinder Jungen) ebenfalls den Landesmeistertitel. Jonas Stadelmaier (Schüler B Jungen) wurde Vize-Landesmeister. Über Bronze durfte sich Aaron Henn (Schüler A Jungen) freuen. Jeweils 7. Plätze gingen an Sebastian Stadelmaier (Schüler A Jungen) und Tom Keller (Kinder Jungen).
Den 8. Platz belegte Lennert Ilzhöfer (Schüler A Jungen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.