IT Franken erfolgreich bei der Karate - Landesmeisterschaft

Foto v.l.n.r.: Hannah Vogt, Angelika Böhrer, Jessica Kraft, Thomas Binöder, Lilian Binöder
„Juhu, … wir fahren Alle zur Deutschen nach Erfurt!“ In gewohnter Weise kämpften sich die Athleten des Iuventus Team Franken, Karateabteilung des TSV Neudenau, bei den stiloffenen Landesmeisterschaften der Jugend/Junioren/U21 des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg in Breisach in die vorderen Ränge.

Optimal auf diese LM vorbereitet und gut betreut von Angelika Böhrer und Thomas Binöder erfüllten die drei jungen Sportlerinnen des IT Franken die in sie gesetzten Hoffnungen und erkämpften sich alle drei für sie möglichen Qualifikationen für die diesjährigen Deutschen Karatemeisterschaften der Jugend/Junioren/U21.

Zum Auftakt dieser Meisterschaft durfte das „Junioren Kata Team Mädchen“ des IT Franken mit
Lilian Binöder, Hannah Vogt und Jessica Kraft ihr Können unter Beweis stellen.
Der Vize-Landesmeistertitel und die direkte Qualifikation für die Dt. Meisterschaften 2018 waren
der Lohn für ihre Mühen.

Ebenso sicherte sich Lilian Binöder mit der Bronzemedaille in „Jugend Kata Einzel Mädchen“
auch die Einzelfahrkarte zur Deutschen.
Jessica Kraft erkämpfte sich in „Junioren Kata Einzel Mädchen“ einen guten 7. Platz.
Über die Stilrichtung nominiert darf auch sie in ihrer Einzeldisziplin den Karateverband
Baden-Württemberg auf der DM vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.