IT Franken erkämpft sich mehrere Titel bei Karate-Landesmeisterschaft

Foto – Betreuer hinten v.l.n.r.: Angelika Böhrer, Katrin Spatzier, Achim Henn, Moni Henn, Steffen Denzer, Ilona Ilzhöfer
Nach der langen Sommerpause startete das Iuventus Team Franken, Karateabteilung des TSV Neudenau, optimal vorbereitet und hoch motiviert in seinen ersten Wettkampf in diesem Herbst.
Gut betreut von Angelika Böhrer, Steffen Denzer, Katrin Spatzier, Ilona Ilzhöfer so wie Achim und Moni Henn erkämpften sich die jungen Sportler des IT Franken bei den diesjährigen stiloffenen Kinder- und Schülerlandesmeisterschaften in Eppingen zwei Landes- und einem Vizelandesmeistertitel und zweimal Bronze.
Das Erfolgstrio Neal Denzer, Nick Henn und Sebastian Stadelmaier erkämpften sich zum vierten Mal in Folge souverän den Landesmeistertitel im „Schüler Kata Team Jungen“.
IT Franken 2 mit Aaron Henn, Jonas Stadelmaier und Lennert Ilzhöfer durften sich mit dem Vize-Landesmeistertitel schmücken.
In den Kata Einzeldisziplinen erkämpfte sich Eric Grasmeier (Mini Kids Jungen) ebenfalls den Landesmeistertitel. Über Bronze durften sich Jonas Stadelmaier (Kinder Jungen) und Neal Denzer (Schüler A Jungen) freuen. Jeweils 5. Plätze gingen an Aaron Henn (Schüler B Jungen) und Hannah Vogt (Schüler A Mädchen), jeweils 7. Plätze belegten Sebastian Stadelmaier und Nick Henn (Schüler A Jungen).
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.