IT Franken glänzt mit 5 Goldmedaillen auf Internationalem Turnier in Beilstein

IT Franken mit seinen Betreuern, v.l.n.r.: Elli Biko, Angelika Böhrer, Moni Henn, Katrin Spatzier, Nicolai Böhrer, Achim Henn, Steffen Denzer und Thomas Binöder
Beim Int. Offenen Karateturnier in Beilstein durften sich die Athleten des IT Franken des TSV Neudenau mit direkten Gegnern aus Deutschland, so wie Israel, Portugal und England messen.
Gut betreut von Angelika und Nicolai Böhrer, Elli Biko, Thomas Binöder, Steffen Denzer, Katrin Spatzier sowie Moni und Achim Henn glänzte das IT Franken mit 5x Gold, 1x Silber und 2x Bonze.
Seit Jahren an der Spitze machten die Vorzeige Kata Teams des IT Franken ihrem Namen alle Ehre und gewannen alle drei Disziplinen:
das Schüler/Jugend Kata Team Jungen mit Nick Henn, Neal Denzer, Sebastian Stadelmaier, das Schüler/Jugend Kata Team Mädchen mit Lilian Binöder, Hannah Vogt, Jessica Kraft und das Junioren/LK Kata Team Mix mit Giulia Donat, Seda Keküllüoglu, Justin Biko.
Auch in den Kata Einzeldisziplinen brauchte sich das IT Franken nicht zu verstecken:
Gold sicherten sich Aaron Henn (Kinder A Jungen) und Hannah Vogt (Schüler Mädchen).
Silber erkämpfte sich Sebastian Stadelmaier (Schüler Jungen) und Bronze ging an Jonas Stadelmaier (Kinder B Jungen) und Lilian Binöder (Jugend Mädchen).
Über Platz fünf konnten sich Jessica Kraft (Jugend Mädchen) und Justin Biko (Junioren Jungen) und über Platz sieben Lennert Ilzhöfer (Kinder Jungen), sowie Nick Henn und Neal Denzer (Schüler Jungen) freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.