Iuventus - Team Franken beim Regio Cup Süd in Schwenningen erfolgreich

Foto: IT Franken Betreuer hinten, v.l.n.r.: Angelika Böhrer, Katrin Spatzier, Achim Henn, Steffen Denzer, Ilona Ilzhöfer und Moni Henn
Beim Regio Cup Süd in Schwenningen , Nachwuchsmeisterschaft des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg für Kinder und Schüler, bestätigte das IT Franken, Karateabteilung des TSV Neudenau, hoch motiviert und gut betreut von Angelika Böhrer, Steffen Denzer, Katrin Spatzier, Ilona Ilzhöfer, Achim und Moni Henn mit 2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze seine Spitzenposition in der Disziplin „Kata“.

Zum Auftakt zeigten die „Kata Teams“ ihr Können: die erste Goldmedaille an diesem Tag für das IT Franken holte sich in gewohnter Weise das Kinder/Schüler Kata Team 1 mit Nick Henn, Neal Denzer und Sebastian Stadelmaier.
Das Kata Team 2 des IT Franken mit Aaron Henn, Lennert Ilzhöfer und Jonas Stadelmaier befindet sich noch im Aufbau und zeigte mit seinem guten 5. Platz sein ausbaufähiges Potential.

Hoch motiviert durch das gute Abschneiden im Team erkämpften sich die jungen Sportler des IT Franken auch Edelmetall in ihrer jeweiligen Einzeldisziplin:

Gold, Silber und Bronze gingen in der Disziplin „Schüler A Kata Einzel Jungen“ an Neal Denzer, Nick Henn und Sebastian Stadelmaier.

Jonas Stadelmaier erkämpfte sich einen tollen 3. Platz bei den „Kinder Kata Einzel Jungen “
Bei den "Schüler B Kata Einzel Jungen“ belegte der Newcomer Lennert Ilzhöfer einen guten Platz im Mittelfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.