Karate IT Franken glänzte beim Roba - Klostercup mit 7 Goldmedaillen

Foto: Betreuer hinten v.l.n.r.: Steffen Denzer, Angelika Böhrer, Katrin Spatzier, Moni Henn, Achim Henn, Thomas Binöder
Der Karatenachwuchs aus Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern traf sich zum „Roba – Klostercup“ in Maulbronn.

Gut betreut von Angelika Böhrer, Thomas Binöder, Katrin Spatzier, Steffen Denzer, Moni & Achim Henn erzielte das IT Franken des TSV Neudenau mit 7x Gold, 3x Silber und 2x Bronze ein durchschlagendes Ergebnis.
Eine Goldmedaille erkämpften sich in den „Kata Einzel Disziplinen“: Jonas Stadelmaier (Mini Kids Jungen), Hannah Vogt (Schüler Mädchen), Lilian Binöder (Jugend Mädchen), Justin Biko (Junioren Jungen), Giulia Donat (Junioren/LK Mädchen).
Der 2. Platz ging an Aaron Henn (Kinder Jungen) & Sebastian Stadelmaier (Schüler Jungen), Bronze erhielten Nick Henn & Neal Denzer (Schüler Jungen).
Bei den „Kata Mix Teams“ gewann das IT Franken beide Wettbewerbe: Justin Biko, Giulia Donat, Lily Binöder glänzten bei den Jugend/Junioren und Nick Henn, Neal Denzer, Sebastian Stadelmaier bei den Kinder/Schülern. Das Kinder/Schüler Team 2 mit Hannah Vogt, Lilian Binöder, Aaron Henn freuten sich über Silber.
Das IT Franken bietet diesen Herbst allen interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Ü 30 die Möglichkeit, die Sportart „Karate“ als Gesundheits- oder Leistungssport kostenfrei kennen zu lernen.
Info Angelika Böhrer 06282/8621 oder www.karate-neudenau.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.